Über uns

Einmalig und präzise

Die Moser HMB AG

Ob Fenster und Türen, ein neues Garagentor, ein Vordach oder ein Wintergarten, ob eine Treppe,
ein Balkon oder ein spezielles Geländer gefragt ist, wir sind zuhause im Metall- und Stahlbau im Innen- und Aussenbereich und Ihr kompetenter Partner.

Erfahrung macht den Unterschied. Seit über hundert Jahren fertigen und montieren wir in 4. Generation mass­ge­schneiderte Konstruktionen aus Stahl, Alu und Chromstahl, in Kombinationen mit anderen Materialien. Wir entscheiden uns für Qualität im Handwerk, Sorgfalt in der Ausführung und Innovation bei den Produkten. Ein weiterer Ge­schäfts­zweig ist der Apparatebau.

Ob Privatkunde, Architekt, Auftraggeber aus Stadt, Kanton oder Bund: jeder Kunde und jedes Anliegen ist uns wichtig.

Eine Herzensangelegenheit ist uns die Nach­wuchs-
­förderung und deshalb bilden wir gerne Lehrlinge aus.
Gute Berufsleute werden schliesslich stets benötigt.


Wir freuen uns auf jede Herausforderung und auf Sie!


Ihre Moser HMB AG

Unsere über 100-jährige Erfahrung -
ein grosses Plus für Sie!

1912Rudolf Moser Senior gründet die Einzelfirma in Aegerten mit dem Arbeitsgebiet Wasseranschlüsse, Bodenleitungen und Werkzeuge für Baumeister.

1916Umzug nach Biel-Madretsch an die Brüggstrasse 14. Erweiterung der Dienstleistungen im Bereich Sanitär, Badezimmeranschlüsse und Schlosserei.

1928Ausbau der Schlosserei und der Metallbauarbeiten, ausserdem werden auch Holzofen-Reparaturen und Beschläge für Eisenhändler getätigt.

1935Rudolf Moser Junior beginnt seine Tätigkeit im Unternehmen.

1948Rudolf Moser Junior kauft die Liegenschaft und übernimmt das Geschäft von seinem Vater.

1966Die Einstellung von Hans-Rudolf Heger als Vorarbeiter erfolgt. Rudolf Moser überträgt ihm bald das Tagesgeschäft.

1979Rudolf Moser bietet Hans-Rudolf Heger die Firma zum Kauf an. Die R. Moser Metallbau AG wird gegründet. Rosmarie Heger übernimmt das Sekretariat.

1986Ein Neubau am Längfeldweg 109 in Biel entsteht. Parallel dazu wird das Produktportfolio im Stahlbau erweitert mit Fenster und Türen aus Alu, Geländer, Treppen, Podeste, Vordächer, Wintergärten und anderen Stahl- und Metallbauten.

1988Die Hörmann-Regionalvertretung (Garage- und Industrietore) wird übernommen. Eintritt von Markus Heger, Sohn von Hans-Rudolf Heger, in die Moser Metallbau AG.

1994Bei der Umstrukturierung der Hauser-Tripet AG, werden die Aktien der Anker AG (Apparatebau) an Hans-Rudolf Heger verkauft. Mit Beat Anker ist ein erfahrener Betriebsleiter mit im Boot. Die Umbenennung zur Heger + Anker AG erfolgt.

1998Markus Heger wird Geschäftsführer der Heger + Anker AG.

2005Hans-Rudolf Heger übergibt die Geschäfte an die mehrjährigen Mitarbeiter Markus Heger, Christian Marti und Otto Bolz. Die Heger + Anker AG
wird zur Moser HMB AG umstrukturiert und übernimmt die Aktivitäten der Moser Metallbau AG (Ausnahme: Die Hörmann-Vertretung bleibt bei Hans-Rudolf Heger).

2006Dank einem Anbau am bestehenden Gebäude, kann die Zentralisierung aller Geschäfte an einem einzigen Standort vollzogen werden.

2007Das 95-Jahr-Firmenjubiläum wird stolz gefeiert.

2010Der Austritt von Christian Marti erfolgt.

2012Das 100-Jahr-Firmenjubiläum wird mit verschiedenen Aktivitäten gefeiert.
Ein Mitarbeiterausflug im März aufs Jungfraujoch (die Bahn feiert auch ihre
100 Jahre!), ein Apéro im Juli, eine neue Firmenbroschüre im September und der Auftritt an der Bielermesse im Oktober, sind die Höhepunkte im Jubeljahr.

2014Der Austritt von Otto Bolz erfolgt.

2016Ein neuer, moderner und zeitgemässer Webauftritt wird in die Wege geleitet.

Firmendomizil Biel-Madretsch 1916 bis 1986

Rudolf Moser jun.

Hans-Rudolf und Rosmarie Heger

Markus Heger